Terms

Here our terms and condition to take part! (January 2017)

In addition to the Terms and Conditions, we, Carnival Explosion mas band (hereafter CE) have also some rules of participation. Before submitting an order this should be read carefully. By placing an order, we assume that the Terms and Conditions as well as the rules of participation have been carefully read and agreed to. An offense against the Terms and Conditions or rules of participation leads to an immediate suspension without compensation from the band.

Terms and Conditions Carnival Explosion

1. Conclusion of the contract
With your order you give a binding offer to us to enter into a contract with you. By sending an order confirmation by email, we can accept this offer. However, a purchase contract is only valid when you receive our order confirmation via e-mail. Place of jurisdiction and execution is Berlin.

We include only contracts with persons over 18 years of age.

2. Storage of contract
We save the text of the treaty of your order. You can print these before sending the order to us. We also send you an order confirmation to your e-mail address

3. Retention of title
Goods (costumes) remain our property until full payment of all claims.

4. Prices, delivery expenses, cancellation, liability
All prices are final, sales tax is not charged in accordance with § 19 Section 1 UStG.

Data communication over the Internet can not be guaranteed error free and / or available at all times at the current state of the art. The provider is liable to the extent either for the continuous still uninterrupted availability of the Website and the services offered there.

Custom made products like our costumes are excluded from the withdrawal. Therefore, it can not be changed after the order is completed, neither size nor color.

5. Delivery/ Pick-up
The costumes wil be not shipped but can be picked-up at the so-called Pick-ups aprox. 1 week before the Carnival of Cultures. It also possible to send a representative in Berlin to pick up. Exact dates will be notified about 3 weeks before the Carnival of Cultures Berlin via email.

T-shirts are shipped with DHL as an insured package if you have transfered also the delivery charge. Otherwise, these as the costumes can be picked up at the pick-ups.

6. Terms of Payment/ Reselling
Payment is made in advance by bank transfer, Western Union or PayPal. We will send you by email the bank details in the order confirmation. The invoice amount is to be paid within 5 working days on our account. No deposit, no downpayment, no installment payment are available- just full payment after your Registration.

Within 5 days after registartion you need to pay at least 50% percent of full costume as non-refundable down payment. At least 4-5 weeks after registration you need to pay full costume.

Any speculative, incorrect or rascal order of a costume for further selling is forbidden. Every allegation will be taken seriously and reported to the appropriate authorities.

7. Warranty
The regualtions by the law are effective.

You are asked to verify the costumes at the pick up immediately for completeness and communicate obvious defects to CE as soon as possible on the spot. If not , this has no effect on the statutory warranty claims. However, then there is in hindsight no claim for compensation should be missing something.

In case of defects CE will offer repair or replacement. In case of repair, we do not need to bear the increased costs incurred by the shipment of the goods to a place other than the place of the pick-up, provided that the shipment does not match the intended use of the goods.

Due to supply constraints, we reserve low add variation in the type of sizes, fabric and color. Please note also that costumes are handmade items and therefore variations in quality are to be accepted.

8. Data privacy
At initiation, completion, execution and termination of a purchase contract data we collected, store and process in the framework of the statutory provisions.

When you visit our internet site your currently used IP-address, date and time, browser type and operating system of your PC, and the pages you are logged into will be protocoled. It is not possible nor intended to draw any inferences from your personal data.

The personal data that you choose to stay, for example, with an order or send an e-mail (eg, name and contact details) will be processed only for correspondence with you, and only for the purpose for which you are the data for have provided. We give your data only to the staff responsible for the delivery of mail order company, so far as is necessary for the delivery of the goods.

We assure you that we will not pass your personal data to third parties, moreover, unless we are legally obliged or you have given specific permission. As far as we take on implementation and management of manufacturing processes services of third parties, the provisions of the Data Protection Act are complied with.

9. Duration of storage
Personal data which have been communicated to us through our website are only stored until the purpose is fulfilled, for which they were entrusted to us. As far as trade and tax retention periods must be observed, the duration of storage of certain data can be up to 10 years.

10. Rights
Should you no longer agree with the storage of your personal data or these have become incorrect, we will cause a corresponding transfer out within the framework of legal provisions, the deletion, correction or blocking of your data. Upon request, you will receive free information about all personal data that we hold about you. For questions regarding the collection, processing or use of your personal data, for information, correction, blocking or deletion of data you please contact: carnivalexplosion@yahoo.de

11. Links to other websites
If we refer to the websites of third parties on our Internet site, or link, we can not accept any responsibility or liability for the accuracy or completeness of the contents and the data security of these sites. As we have no influence on the compliance with data protection regulations by third parties, you should consider separately the privacy statements of each offer.

12. Law applicable
Only German law is due. Compared to a consumer this choice of law apply only to the extent, be characterized as required by legal provisions of the country in which he has his domicile or habitual residence restricted.

 

Conditions of Participation Carnival Explosion
1. Acess to the Band / security controls

1.1. Access to the band (participation of the Berlin Carnival 2017 with Carnival Explosion) receive only participants over 18 years. Even with a consent confirmation or accompanied by a guardian is not eligible to participate under the age of 18.

1.2 Access to the band receive only participants with an official costume and Carnival Explosion wrist band.
We reserve the right to exclude participants who do not appear in full costume. In particular, if it is suspected that the costume is “splited” to give another person (Non-Band Member) the access to the band.

The wrist band will be given out on the day of the Carnival of Cultures on site. A loss of the wrist band is to be avoided. There is no entitlement to the give out a further wrist band during the Carnival of Cultures. The passing on of one’s own wrist band to other non-participants leads to immediate exclusion from the band.

1.3. We assume through the acess of those in need because of their mental or physical condition of supervision, and no contractual obligations to guide such supervision. This applies to both the supervision needy as well as to persons subject to supervision.

1.4.There is no general security control, however, is our security team to rely on entrainment of the following goods and the above points to take action and to decide on an exclusion from the band at their discretion. A claim for compensation for the costume costs does not exist in this case.

a) an obvious highly intoxicated state of the participants

b) an obviously inhuman, racist statement,

c) a verbal, physical or mental harassment

d) the carrying dangerous objects (eg. weapons, pyrotechnics, flares, torches, narcotics and other dangerous articles)

d) Baby powder (risk for your health)

2. Cancellation of the parade
2.1. The event will take place in any weather, as long as the Carnival of Cultures may responsible for the circumstances of the weather. If there are circumstances by the weather threat to body and health, the parade can be canceled or – be discontinued – after the start.

2.2. If the parade should be cancelled in advance or interrupted or ended by force majeure e.g. extreme weather conditions, administrative order, judicial decision or financial problems there will be no entitlement to a refund for costume costs.

2.3. Delays of parade of the bands are to be accepted by participants.

3. Liabilty
3.1. With the purchase of a costume each participant garantees a valid liability  and health insurance for Germany. The participant accepts all resulting costs of his actions and/or instructs his insurance with the compensation. A liability of Carnival CE for occurring  damages (participants or other people) does not exist. Therefore participation is at your own risk.

If the registration in the name of other participant the registing person is reliable for all above mention point or takes care that the other participant read and agree the Terms of Condition and our Rules of Participation.

3.2. CE has no knowledge of impairments to health by participating in the Carnival of Cultures. Nevertheless CE advises following security precautions:

a) The Carnival of Cultures is a mass event. For participants with agoraphobia it is not recommended to take part. Furthermore, we assume no responsibility for safety on the basis of the masses. In such events, accidents can always happen. Those who can not bear this risk are not recommended to take part.

b) We point out that on the parade due to increased volume, the risk of potential health effects, especially hearing loss exists. It is always recommended to use ear plugs.

c) Participants with (especially asthmatic) respiratory diseases are discouraged from participating because of possible use of baby powder.

d) For participants with contact lenses it is recommended that you will not wear because of the possible use of baby powder.

3.3. Electronic and other sensitive equipment such as cameras etc. can be damaged or destroyed by other participants. We therefore do not recommend that you bring these items to the parade or to protect them properly. In any case, CE is not liable for any damage to or destruction of these objects.

3.4. We assume no liability for valuables brought on the parade. There is basically no way to things such as clothing, backpacks, etc. to be deposited on the truck.

3.5. The climbing on the truck, stage, trusses, stands, light poles, fences, trees or the like is prohibited.

 

Hier unsere AGBs und Teilnahmebedingungen! (Januar 2017)

Neben den AGBs haben wir, Carnival Explosion Mas Band (im folgenden CE) auch Teilnahmebedingungen. Vor der Absendung einer Bestellung sind diese sorgfältig zu lesen. Mit der Abgabe einer Bestellung gehen wir davon aus, dass die AGBs sowie die Teilnahmebedingungen sorgfältig gelesen und Ihnen zugestimmt wurde. Ein Verstoß gegen die AGBs sowie die Teilnahmebedingungen führt zu einem sofortigen Ausschluss ohne Kompensation aus der Band.

Allgemeine Geschäftsbedingungen Carnival Explosion

1. Zustandekommen des Vertrags
Mit Eurer Bestellung gebt Ihr ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Euch zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail können wir dieses Angebot annehmen. Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per E-Mail zu Stande. Gerichts- und Erfüllungsort ist Berlin.

Wir schließen nur Verträge mit Personen die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

2. Speicherung des Vertragstextes
Den Vertragstext Eurer Bestellung speichern wir. Ihr könnt diesen vor der Versendung der Bestellung an uns ausdrucken. Wir senden Euch außerdem eine Bestellbestätigung an die angegebene E-Mail-Adresse.

3. Eigentumsvorbehalt
Die Ware (Kostüme) bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.

4. Preise, Versandkosten, Widerruf, Haftung
Alle Preise sind Endpreise – Umsatzsteuer wird gemäß § 19 Abs. 1 UStG nicht erhoben.

Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Der Anbieter haftet insoweit weder für die ständige noch ununterbrochene Verfügbarkeit der Webseite und der dort angebotenen Dienstleistung.

Maßanfertigungen wie unsere Kostüme sind vom Widerruf ausgeschlossen. Es kann daher weder Größe noch Farbe nach Abschluss der Bestellung geändert werden.

5. Lieferung/ Abholung
Die Kostüme werden nicht ausgeliefert sondern können bei den sogenannten Pick-ups ca. eine Woche vorm Karneval der Kulturen, auch von Vertretern in Berlin abgeholt werden. Genaue Termine werden ca. 3 Wochen vor dem Karneval der Kulturen Berlin per Email mitgeteilt.

Die T-Shirts werden mit DHL als versichertes Paket versandt, wenn Ihr die Versandkostenpauschale mit überwiesen habt. Ansonsten können diese wie die Kostüme bei den Pick-ups abgeholt werden.

6. Zahlungsbedingungen/ Weiterverkauf
Die Zahlung erfolgt per Vorkasse durch Überweisung, Western Union oder PayPal. Wir nennen euch per Email die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 5 Werktagen auf unser Konto zu überweisen. Es gilt die Zahlung des vollen Betrages – es ist keine Anzahlung nötig oder eine Ratenzahlung möglich.

Es ist nach 5 Tagen der Bestellung der volle Rechnungsbetrag oder mindestens 50% der Summe als nicht-erstattbare Anzahlung fällig. Der Gesamtbetrag muss spätestens nach 4-5 Wochen nach Bestellung gezahlt werden.

Jede spekulative, falsche oder betrügerische Buchung von Kostümes für den Weiterverkauf ist verboten.
Jeder Verdacht wird ernst genommen und zur Anzeige gebracht.

7. Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Vorschriften.

Ihr seid gebeten, die Kostüme bei Abholung umgehend auf Vollständigkeit und offensichtliche Mängel zu überprüfen und Beanstandungen CE vor Ort schnellstmöglich mitzuteilen. Kommt Ihr dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche. Jedoch besteht dann im Nachhinein auch kein Anspruch auf Ersatz sollte etwas fehlen.

Bei Mängeln leistetet CE Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Im Falle der Nachbesserung müssen wir nicht die erhöhten Kosten tragen, die durch die Verbringung der Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort entstehen, sofern die Verbringung nicht dem bestimmungsgemäßen Gebrauch der Ware entspricht.

Auf Grund von Lieferengpässen behalten wir uns geringfüge Abweichung in Größen, Stoffart und Farbe vor. Bitte beachtet außerdem, dass es sich bei den Kostümen um handgefertigte Produkte handelt und daher Qualitätsschwankungen hinzunehmen sind.

8. Datenschutz
Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet.

Beim Besuch unseres Internetangebots werden die aktuell von Eurem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Eures PC sowie die von Euch betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt. Die personenbezogenen Daten, die Ihr uns z. B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilt (z. B. Name und Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Euch und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Ihr uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Eure Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist.

Wir versichern, dass wir Eure personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Ihr vorher ausdrücklich eingewilligt habt. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.

9. Dauer der Speicherung
Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen.

10. Rechte
Solltet Ihr mit der Speicherung Eurer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Eurer Daten veranlassen. Auf Wunsch erhaltet Ihr unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Euch gespeichert haben. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Eurer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wendet Euch bitte an: carnivalexplosion@yahoo.de

11. Links auf andere Internetseiten
Soweit wir von unserem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites übernehmen. Da wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte haben, solltet Ihr die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen.

12. Anwendbares Recht
Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.

 

Teilnahmebedingungen Carnival Explosion

1. Zutritt zur Band / Sicherheitskontrollen

1.1. Zutritt zur Band (Teilnahme am Umzug des Berliner Karneval 2017 mit CE) erhalten ausschließlich Teilnehmer ab 18 Jahren. Auch die Zustimmungsbestätigung oder die Begleitung eines Erziehungsberechtigten berechtigt nicht zur Teilnahme unter 18 Jahren.

1.2. Zutritt zur Band erhalten nur Teilnehmer mit offiziellem Kostüm sowie CE Bändchen.
Wir behalten uns vor Teilnehmer, die nicht im vollständigen Kostüm erscheinen, auszuschließen. Insbesondere wenn der Verdacht besteht, dass das Kostüm „geteilt“ wurde um einer weiteren Person Zugang zur Band zu verschaffen.

Die Bändchen werden am Tag des Karneval der Kulturen vor Ort ausgegeben. Ein Verlust des Bändchens ist zu vermeiden. Es besteht kein Anspruch auf einen Aushändigung eines weiteren Bändchens während des Karneval der Kulturen. Die Weitergabe des eigenen Bändchens an andere Nicht-Teilnehmer führt zum sofortigen Ausschluss aus der Band.

1.3. Wir übernehmen durch den Einlass von Personen, die wegen ihres geistigen oder körperlichen Zustandes der Beaufsichtigung bedürfen, keinerlei vertragliche Verpflichtungen zur Führung einer solchen Aufsicht. Dies gilt sowohl gegenüber dem Aufsichtsbedürftigen als auch gegenüber aufsichtspflichtigen Personen sowie sonstigen Besuchern.

1.4. Es erfolgt keine allgemeine Sicherheitskontrolle jedoch ist unser Security-Team angewiesen bei Mitführung folgender Gegenstände sowie den genannten Punkten tätig zu werden und nach eigenem Ermessen einen Ausschluss aus der Band zu beschließen. Ein Anspruch auf Ersatz der Kostümkosten besteht für diesen Fall nicht.

a) ein offensichtlicher stark alkoholisierter Zustand des Teilnehmers,

b) eine offensichtlich menschenverachtende, rassistische Äußerung,

c) eine verbale, körperliche oder seelische Belästigung gegenüber den Teilnehmer oder den Organisatoren

d) das Mitführen gefährlicher Gegenstände (z.B. Waffen, Pyrotechnik, Fackeln, Torches, Rauschmittel und andere gefährliche Gegenstände),

e) Baby-Puder (Gesundheitsgefahr)

2. Abbruch des Umzugs
2.1. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, solange der Karneval der Kulturen die Umstände des Wetters verantworten kann. Sollten durch die Witterungsumstände Gefahr für Körper und Gesundheit bestehen, kann der Umzug abgesagt oder – nach Beginn – abgebrochen werden.

2.2. Sollte der Umzug vor oder nach Beginn aus Gründen höherer Gewalt (insbesondere wetterbedingt), behördlicher Anordnung, gerichtlicher Entscheidung oder finanzieller Probleme nicht stattfinden oder vorzeitig beendet werden müssen, besteht für die Teilnehmer kein Anspruch auf Erstattung der Kostümkosten.

2.3. Verspätungen des Umzuges sind von dem Teilnehmer hinzunehmen.

3. Haftung & Haftpflicht
3.1. Mit der Abgabe einen Bestellung bestätigt jeder Teilnehmer, dass er über eine eine gültige Haftpflicht-sowie Krankenversicherung für einen Aufenthalt in Deutschland verfügt. Er übernimmt sämtliche aus seinem Handeln entstehende Kosten bzw. beauftragt seine Versicherung mit der Kompensation. Eine Haftung von CE für auftretende Schäden ( Teilnhmer persönlich oder andere verunfallte Personen) ist ausgeschlossen. Die Teilnahme erfolgt daher auf eigene Gefahr. Sollte die Anmeldung im Namen anderer Personen vorgenommen werden, übernimmt die Person in der Resgisterung sämtliche Haftung für die anderen Teilnehmer bzw. stellt sicher da die anderen Teilnehmer die Teilnahmebedingungen gelesen und verstanden haben.

3.2. CE sind keine Beeinträchtigungen der Gesundheit durch die Teilnahme am Karneval der Kulturen bekannt. Dennoch ergehen seitens CE vorsorglich nachfolgende Sicherheitsmaßnahmen:

a) Der Karneval der Kulturen ist eine Massenveranstaltung. Teilnehmern mit Platzangst wird von einen Teilnahme abgeraten. Darüber hinaus übernehmen wir keine Verantwortung für die Sicherheit auf Grund der Massen. Bei solchen Events können immer wieder Unfälle passieren. Wer dieses Risiko nicht selbst tragen kann, dem wird von der Teilnahme abgeraten.

b) Wir weisen darauf hin, dass auf dem Umzug aufgrund erhöhter Lautstärke die Gefahr von möglichen Gesundheitsschäden, insbesondere Hörschäden, besteht. Es wird grundsätzlich empfohlen, Ohrstöpsel zu verwenden.

c) Teilnehmern mit (insbesondere asthmatischen) Atemwegserkrankungen wird von der Teilnahme wegen möglichen Einsatzes von Baby-Puder abgeraten.

d) Teilnehmern mit Kontaktlinsen wird empfohlen, diese wegen des möglichen Einsatzes von Baby-Puder nicht zu tragen

3.3. Elektronische und andere empfindliche Geräte wie Kameras etc. können durch andere Teilnehmer beschädigt oder zerstört werden. Wir empfehlen deshalb diese nicht zum Umzug mit zu bringen oder diese geeignet zu schützen. In jedem Fall haftet CE nicht für jegliche Beschädigung oder die Zerstörung von diesen Gegenständen.

3.4. Wir übernehmen keinerlei Haftung für auf den Umzug mitgebrachte Wertsachen. Es ist grundsätzlich untersagt, Dinge wie Kleidung, Rücksäcke etc. auf dem Truck zu deponieren.

3.5. Das Klettern auf den Truck, Bühnen, Traversen, Tribünen, Laternenpfähle, Zäune, Bäume oder Ähnliches ist verboten.